Aktuelles
Addams Family: Vorstellungen im März abgesagt

Aktuelle Informationen zur Absage unseres Musicals

Liebes Publikum,

das Land Baden-Württemberg hat zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus sowohl Veranstaltungen mit über 100 Personen in geschlossenen Räumen bis auf weiteres verboten, sowie alle Schulen ab Dienstag, 17. März bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020) geschlossen.

Die Absage unseres Musicals schmerzt, denn die Vorbereitungen waren bis auf wenige Kleinigkeiten abgeschlossen und alle Beteiligten haben viel Arbeit und Herzblut in diese Produktion investiert. Besonders hart trifft es natürlich unsere Schülerinnen und Schüler, die nach über einem halben Jahr Vorbereitung, einer anstrengenden Probenfreizeit und äußerst intensiven Endproben jetzt endlich vor großem Publikum zeigen wollten, was sie gelernt haben.

Dennoch hoffen wir, dass die Absage einen kleinen Beitrag dazu leistet, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und dabei mithilft, vor allem Ältere und Kranke vor einer Infektion zu schützen.

Eine Verschiebung unserer Aufführungen ist in Planung, und wir würden uns sehr freuen, wenn wir bald neue Termine bekannt geben könnten. Um diesbezüglich auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre BZN-Musical-AG


Rückgabe gekaufter Tickets

Selbstverständlich können Tickets für die abgesagten Vorstellungen vom 13. / 14. und 16. März zurückgegeben werden. Allerdings würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns finanziell unterstützen, indem Sie uns einen Teil Ihres zurückerhaltenen Geldes spenden oder nur einen Teil Ihrer erworbenen Karten zurückgeben. Vielen Dank!

Rückgabe-Verfahren:

Prinzipiell müssen Karten dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

1. Online-Karten

Ihre online erworbenen Karten konnten Sie über das dafür vorgesehene Portal im Online-Shop bis zum 24. April 2020 zurückgeben. Falls Sie diese Frist verpasst haben sollten melden sich bitte per E-Mail an support@bzn-musical.de.

2. Karten aus dem GEA-Konzertbüro

Karten, die Sie im GEA-Konzertbüro erworben haben, können Sie dort auch wieder zurückgeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Konzertbüro Ihre Karten dort nur gegen Nachweis (Kassenzettel) und unter Einbehaltung der Vorverkaufsgebühr zurücknehmen kann. Sollten Sie den Kassenzettel nicht mehr auffinden können, können Sie die Karten auch in unserer Schule zurückgeben.

Das GEA-Konzertbüro hat mittlerweile wieder mit eingeschänkten Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 09:00 - 14:00 Uhr) geöffnet.

3. Karten aus dem Verkauf in der Schule

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kartenrückgabe und Kostenrückerstattung wegen der besonderen Situation mit stark eingeschränktem Schulbetrieb an der Schule ausschließlich zu bestimmten Zeiten erfolgen kann. Schülerinnen und Schüler des HGG können Karten während des Schulbetriebs zurückgeben. Beachten Sie hierfür bitte die entsprechenden Informationen auf der Schulwebseite. Falls Sie Ihre Karten nicht von einer Schülerin oder einem Schüler zurückgeben lassen können oder es sonstige Fragen und Probleme gibt, können Sie sich gerne per E-Mail an support@bzn-musical.de bei uns melden.

Mittwoch, 15. Juli 2020